absentia

das reiseblog – von Abidjan bis Zhengzhou

  • Home

  • Updates

  • Archiv

Ostern dann Wallis

Erstellt von René am Freitag 2. April 2010

Über Ostern habe ich frei, nicht wirklich wichtig, Feiertage sind ja nicht wirklich nötig.
Vor meiner Kurzreise nach Deutschland habe ich dann noch für 7 Tage Kleidung und ein kleines Set Werkzeug eingepackt, dabei kamen dann ca. 22 kg heraus. Im Koffer fehlen noch zwei Hosen und mein Arbeitshelm. Muss ich also auch noch Übergepäck zahlen, Germanwings wird sicherlich nicht großzügig sein. Germanwings ist ja auch grundsätzlich nicht mehr so günstig und Kundenfreundlich seit sie von Lufhansa gekauft wurden.
Mehr dann am Montag, vielleicht gibt es ja auch Schnee. Freue mich.

Am Ostermontag geht es dann in die Schweiz nach Zürich, von dort über Bern Richtung Lausanne und von da in die Berge. Auf 1000 m habe ich dann in Mitten einer malerischen Wander- und Skigegend mein Ziel erreicht. Mein Arbeitsplatz für die dann begonnene Woche. Ich werde versuchen ein paar Bilder zu machen und auch hier zu posten.
Dauer des Aufenthaltes ist dann ca. bis Ende der Woche.
Mehr dann nächste Woche ab Montag, vielleicht gibt es ja auch noch Schnee. Bilder dann hier.