absentia

das reiseblog – von Abidjan bis Zhengzhou

  • Home

  • Updates

  • Archiv

Business-Class bei Emirates ist toll

Erstellt von René am Donnerstag 29. Juli 2010

Als wir in Düsseldorf losgereist sind habe ich noch versucht ob es möglich ist ein Upgrade auf Business-Class zu machen. Aus Erfahrung wussten wir das es hier am Schalter, kurz vor dem Abflug immer wieder günstige Preise für die Upgrades gibt.
Leider bestand die Möglichkeit nicht ein Upgrade durchzuführen, laut der Dame am Schalter kann der Flug nur vom Reisebüro geändert werden. Toll. Das ist mal kein Service vom Reisebüro, ich will doch noch selber umbuchen können.
Naja also dann einchecken, wir reisen erstaunlicherweise mit leichtem Gepäck, wir haben je 30kg Freigepäck und reisen zusammen mit knapp über 35kg. Also recht wenig für etwas über zwei Wochen.
So wir ins Flugzeug, zum wiederholten Male haben wir festgestellt das Economy Class nicht bequem und nicht toll ist, auch bei Emirates ist das nicht anders.
In Dubai angekommen stellten wir fest das wir ja gar nicht viel Zeit zum umsteigen haben, also direkt zum Gate, Sicherheitscheck hielt ein wenig auf. Auf dem Weg zum Gate dann wieder die Tickets / Boardingpässe zeigen, er schaut, er scannt, er schaut nochmal, fragt nach dem Ausweis und irgendwas funktioniert nicht. Er Tippt unsere Daten in den PC und ah das Problem ist das die Boardingpässe ungültig sind, da stimmt wohl was nicht. Er druckt uns also neue Boardingpässe aus und murmelt noch irgendwas von Business vor sich hin, wir wundern uns noch das wir jetzt Reihe 9 sitzen und gehen weiter zum Gate. Ein paar Schritte weiter und Steffi murmelt, „Schatz, Business, Schatz hast Du das gelesen wir haben jetzt Business“.
Meine Frau ist nun komplett zufrieden und glücklich, sie fliegt auf einer Mittelstrecke Business. Auch ich bin zufrieden,  es ist einfach viel angenehmer und bequemer. Der Service ist auch gleich viel besser wenn die Flugbegleiterinnen nicht total überlastet sind.
Nachgereicht: Fotos

Riesige Armlehne

und dann auch noch Beinfreiheit ohne Ende. Verglichen mit dem üblichen Knieanstossen am Vordersitz.



4 Kommentare zu “Business-Class bei Emirates ist toll”

  1. Nadine sagt:

    Ich bin neidisch :) Das wird bei mir und Sascha nicht fuktionieren.

    Liebe Grüße Nadine

  2. René sagt:

    Ja das war Glück, sowas kommt vor wenn das Flugzeug sehr voll ist. In dem Fall verkaufen die nämlich mache Plätze einfach mehrfach und wenn Deiner an jemand anderen verkauft ist dann kannst Du Glück haben, zumal wir eben schon Plätze reserviert hatten und auch schon eingecheckt waren.
    War das zweite mal bei mir.

  3. Nadine sagt:

    das foto wurde in der falschen sekunde gemacht.steffi sieht wie eine etwas verwirrte und zu betreuende person aus :)

  4. René sagt:

    Also das Foto wurde dann ausgetauscht. Meine Frau möchte nicht gezeigt werden.