absentia

das reiseblog – von Abidjan bis Zhengzhou

  • Home

  • Updates

  • Archiv

Sgorr na Diollaid, Glen Cannich

Erstellt von René am Dienstag 23. Mai 2017

Eine kurze Wanderung, ca. 330 Höhenmeter und 2,5 Stunden, das Wetter war nicht so gut, so haben wir nach diesem Teil entschieden, dass wir die Wanderung beenden. Wandern in den Highlands, unbefestigte steile Berghänge, ist aber definitiv ein Erlebnis und eine Art des Wanderns die mir liegt. Die Hänge sind nicht zu steil, auch mit mittlerem Schuhwerk, also leichten Wanderschuhen, kommt man den Hang hoch und wieder runter.

Eine Beschreibung des Wanderwegs gibt es hier inklusive Wegpunkten für OpenStreetmap. 

Infos zur Staumauer gibt es hier