27. Januar 2009

Gravierende Wetteränderung

Morgen soll es das erste mal seit ich hier bin und 34°C werden! Das ist geradezu kalt. Wo habe ich nur meinen Pulli. Wir warten auf einen Taucher, ja das hat nichts mit dem Thema oben zu tun, aber

25. Januar 2009

Scheiß Handball WM

Wisst Ihr wie beschissen es ist das gerade jetzt die Handball WM ist? Auf 50% meiner Fernsehsender kommt Handball und das immerzu wenn ich frei habe! Da bleibt mir also nur noch ZDF, was im Vorabendprogramm leider sehr sehr dürftig ist.

23. Januar 2009

Es ist mal wieder…

Sonntag Freitag! Meinen Auftraggeber wird es sicherlich freuen das ich mich hier zu Tode langweile und jetzt sogar schon am freien Tag arbeite. Ich habe ein paar kleinere Dinge für nächste Woche vorbereitet. Wann immer ich Leute treffe die mit mir zusammenarbeiten, an den zahlreichen Verbindungspunkten beispielsweise, habe ich diese in ein kurzes Gespräch

17. Januar 2009

Ödes Campleben

Heute möchte ich als erstes vielen Dank sagen für die vielen besorgten Nachfragen und Besserungswünsche bezüglich meines letzten Beitrages! Mir geht bereits seit einigen Tagen wieder super, zumindest was den Durchfall betrifft. Ich habe als diese Indischen-Wundertabletten nicht geholfen haben dann doch meine eiserne Ration Antibiotika angebrochen, dieses hat dann wirklich Wunder gewirkt!  Heute ist mal wieder Wochenende, Freitag ist ja in islamischen Ländern der „Sonntag“, meistens ist es

4. Januar 2009

Ankunft und Fahrt zur Site

Gestern Abend bin ich in Khartoum gelandet und heute ging es dann weiter nach Merowe, soviel als Zusammenfassung. Etwas ausführlicher, ich bin gestern von Köln mit dem ICE nach Frankfurt gefahren und von dort direkt nach Khartum geflogen. Der Flug von Frankfurt nach Khartoum war super, ich habe ein kosteloses Upgrade auf Business class bekommen, ich dachte immer so was gäbe es gar nicht und das würden immer nur Vielflieger bekommen… Aber ich hatte eben Glück! Der Flug in der Business class ist viel angenehmer, ich muss mich in der Economy class immer in die Sitze quetschen und die Beine einklappen, aber so