16. April 2009

Sind alle Autoverkäufer inkompetent?

Mein Güte,

gerade sind wir dabei einen Neuwagen zu kaufen, ich fürchte wenn man in Deutschland keine Schulausbildung abgeschlossen hat, dann wird man Autoverkäufer?!Wir waren jetzt bei zwei Autohäusern und immer kommt es einem so vor als würde man als Kunde deutlich mehr über die Autos wissen als die Verkäufer, aber warum soll ich dann denn noch in ein Autohaus gehen? Auto kann man heute auch schon Online kaufen und dabei ordentlich sparen! Beispielsweise hier. Die Beratung wäre wohl ähnlich kompetent als im Autohaus, naja eben keine Beratung.

Sollte man als Autohändler nicht genau wissen was ein Auto für Ausstattung hat und auch Kleinigkeiten kennen? Man sollte das scheiß Teil Auto welches man an den Mann oder die Frau bringen will doch perfekt kennen!? Ich komme mir in Autohäusern nicht ernstgenommen vor, ich sehe wahrscheinlich auch nicht so aus als könne ich einfach mal eben so ein Auto kaufen. Dabei bin dazu wohl, und das sage ich ohne angeben zu wollen, eher in der Lage als andere.

Man merke sich, gegen Autohäuser spricht wohl eigentlich hauptsächlich ein Sache, der Autoverkäufer.

Wer kann mir sagen woran das liegt?