12. September 2009

Backup und Daten Synchronisation am Computer

Also wie Ihr ja schon an den letzten Beiträgen gesehen habt werde ich nicht immer über meine Reise schreiben, so viel gibt es da auch leider nicht zu schreiben. Heute mal ein Thema das ich wichtig finde, auf meinen beiden Computern habe ich viele wichtige Daten, beispielsweise habe ich auf meinen Computern alle digitalen Fotos seit ich eine digitale Kamera benutze. Es wäre also sehr schade wenn diese durch einen Fehler am Computer verloren gingen. Die häufigste Ursache für einen kompletten Datenverlust ist wahrscheinlich ein Festplattenschaden. Heutige Festplatten sind nicht für den Dauereinsatz geeignet, jedoch schalten viele Leute Ihren Computer gar nicht mehr aus, somit kann es schon nach 2-3…

11. September 2009

Nachtschicht

Bin mal wieder in der Nachtschicht, alles ziemlich bescheiden mit den unregelmäßigen Arbeitszeiten, leider nötig weil wir aus gewissen Netzgründen eben nur des Nachts pumpen können. Wahrscheinlich Kostengründe. Nun ja was ich eigentlich schreiben wollte, wegen der Langeweile hat man dann seltsamen Lesestoff. Also falls jemand Interesse hat: http://administratosphere.wordpress.com/2007/11/23/quickly-creating-large-files

8. September 2009

Feedback und angemeldete Benutzer

Hallo, nun mal wieder der Aufruf, meldet euch doch an. Angemeldete Personen erhalten dann eine Nachricht wenn ein neuer Beitrag erstellt wurde und können viel einfacher kommentieren! Leave This Blank:Leave This Blank Too:Do Not Change This:Your email: 

7. September 2009

dies und das…

Heute nur kurz, sehr langer Arbeitstag, etwas mehr als 12 Stunden. Viel zu tun, manche Sachen klappen nicht so ganz, dass übliche eben. Hier mein Mittagessen, eigentlich ganz lecker, aber ein bisschen zu viel Szechuan Pfeffer. Kennt Ihr dieses Gefühl wenn diese Zeug ist? Ist das ein Geschmack oder ein Gefühl? Ganz seltsam.

5. September 2009

Es ist viel passiert…

Seit ich in China angekommen bin ist sehr viel passiert, aus bestimmten Gründen, unter anderem weil ich sehr viel zu tun hatte und weil ich china nicht so aufregend finde habe ich mich nicht weiter mit dem Blog beschäftigt. Ich bin mittlerweile ich Bailianhe angekommen, jedoch fühle ich mich hier auch nach jetzt 4 Monaten nicht annähernd zu hause.