13. Februar 2011

Antelope Canyon (Arizona)

In Page (Arizona) hatten wir einen der bisher spektakulärsten Ausflüge unserer Reise: Der Antelope Canyon. Der Canyon befindet sich auf dem Land der Navajos . Der obere Teil darf nur per Tour und nicht auf eigene Faust erkundet werden und ist auch wesentlich interessanter als der untere Teil, der öffentlich zugänglich ist (natürlich nach Zahlung des entsprechenden Eintrittsgeldes)

12. Februar 2011

Mesa Verde (Colorado) – Monument Valley (Arizona)

In Mesa Verde sind, wie im Chaco Canyon, Ruinen von indianischen Siedlungen zu bestaunen. Nur gibt es hier mehrere kleinere Siedlungen die in steile Felswände hinein gebaut sind. Auch wenn die Ruinen nicht die imposante Größe derer in Chaco haben, so ist doch die Lage umso spektakulärer. Die Ruinen waren wahrscheinlich nicht so lange bewohnt wie in Pueblo Bonita (Chaco Canyon), mehr Infos bei Wikipedia oder bei den Bildern.