3. August 2010

Zugfahrt Nuwara Eliya – Kandy –> Ergänzung

Ein wenig durcheinander unsere Blogeinträge (Reihenfolgetechnisch) aber wir sind schließlich in den Flitterwochen :) Ich habe noch eine Ergänzung zur Zugfahrt… Erwähnenswert wäre nämlich die allgemeine Atmosphäre… rechts und links vor uns (jeweils 4er Plätze)  saß ein Reisegrüppchen von Sportlehrern für PingPong, Fußball, Volleyball, Basketball und Cricket (wie sich nach und nach herausstellte). Einer hatte eine nette kleine Trommel dabei, machte ordentlich Rythmus und Stimmung und es wurde lauthals gesungen.  Eine holländische Familie mit ihren beiden Kindern war mit uns eingestiegen und waren mit ihren blonden Haaren schlicht eine mittlere Sensation und wurden mit großem Gewese eingeladen sich zu setzen, wurden in allen Paarungen fotografiert, man tauschte