2. März 2009

Soldaten überall

Hui, morgen kommt Mr. al-Bashir und überall stehen Soldaten, alle paar Meter einer mit einem Gewehr. Nun würde ich ja gerne ein paar Fotos von diesen Kerlen machen, aber leider würde man da wohl Stockschläge und die Konfiszierung der Kamera riskieren.
Da ich aber immer sehr gerne Fotos von Soldaten mache werde ich nochmal schauen was sich machen lässt… :-D

Jedenfalls zurück zum Thema, die Tatsache das es jetzt hier von Soldaten wimmel führt nicht dazu das man sich hier sicherer fühlt, bisher habe ich mich hier eigentlich immer sicher gefühlt, ausserhalb der Baustelle gab es einen Ring mit bewaffneten Polizisten, aber im Bereich wo wir uns aufhalten war keiner von denen.

Nun hat man hier auf einmal jede Menge Soldaten, deren Qualifikation einen Waffe zu tragen darin besteht, dass sie Ihren Namen schreiben können. Wobei das wahrscheinlich nicht unbedingt verlangt wird bei der Analphabetisierungsrate hier wird wohl die Tatsache ausreichen das man Sudani ist um eine Waffe in die Hand gedrückt zu bekommen.

Sicherheit ist eben subjektiv.

Mal sehen was morgen noch passiert wenn der Präsident hier ist.