absentia

das reiseblog – von Abidjan bis Zhengzhou

  • Home

  • Updates

  • Archiv

dies und das…

Erstellt von René am 7. September 2009

Heute nur kurz, sehr langer Arbeitstag, etwas mehr als 12 Stunden. Viel zu tun, manche Sachen klappen nicht so ganz, dass übliche eben.

Hier mein Mittagessen, eigentlich ganz lecker, aber ein bisschen zu viel Szechuan Pfeffer. Kennt Ihr dieses Gefühl wenn diese Zeug ist? Ist das ein Geschmack oder ein Gefühl? Ganz seltsam. Weiterlesen »

Abgelegt unter Auf der Reise, Bailianhe, China | Kommentare deaktiviert für dies und das…

Es ist viel passiert…

Erstellt von René am 5. September 2009

Seit ich in China angekommen bin ist sehr viel passiert, aus bestimmten Gründen, unter anderem weil ich sehr viel zu tun hatte und weil ich china nicht so aufregend finde habe ich mich nicht weiter mit dem Blog beschäftigt.

Ich bin mittlerweile ich Bailianhe angekommen, jedoch fühle ich mich hier auch nach jetzt 4 Monaten nicht annähernd zu hause. Weiterlesen »

Abgelegt unter Auf der Reise, Bailianhe, China | Kommentare deaktiviert für Es ist viel passiert…

Loose Motions oder das Erste Mal

Erstellt von René am 8. Januar 2009

Ich habe da so ein Problem, naja Ihr wollt ja immer alles wissen, seit dem ich vor Ort angekommen bin habe ich loose motions. Was das ist? Weiterlesen »

Abgelegt unter Allgemein, Auf der Reise, Sudan | Kommentare deaktiviert für Loose Motions oder das Erste Mal

Reise nach Kathmandu

Erstellt von René am 29. Oktober 2008

Heute, bzw. gestern bin ich nach Kathmandu gereist, gerade bin ich angekommen.

Aber fangen wir mal am Anfang an, am Freitag wurde meine Reise gebucht, leider nur Holzklasse. Ich bin von Köln gereist, per Rail&Fly nach Frankfurt, von dort nach Bangkok und dann weiter nach Kathmandu. Ich habe zwar gelesen das es von Europa Direktflüge gibt, aber gefunden habe Weiterlesen »

Abgelegt unter Nepal, Reisevorbereitung | Kommentare deaktiviert für Reise nach Kathmandu