8. Februar 2021

Schnee in Warschau

Gestern Abend in #Warschau angekommen, da lag noch kein #Schnee, es war zwar schon eisig kalt mit -10°C, aber es war trocken. Irgendwann heute Morgen gegen 4 Uhr oder so muss es angefangen haben zu schneien, das ging über den Tag weiter und mittlerweile sind alle Straßen zugeschneit und es geht nur noch langsam voran.

10. Januar 2021

Wandern in der Eifel bei Ahrdorf

Blick auf die Burg vom Weg der zur Burg führt

Ein ruhige #Wanderung durch den #Schnee in der #Eifel, auch während der #Pandemie gehen wir weiterhin wandern, kleiner Wanderungen. Wichtig ist es sich eine Tour auszusuchen, die nicht der Fluchtort Horden von Städtern ist, das kann wohl auch dadurch sichergestellt werden, dass Keine bekannter Ort in der nähe ist Die Autobahn 10 km weit weg ist Keine der üblichen Touristenattraktionen in der Nähe ist Wir wurden als fündig in diesem Teil der Eifel, auf der Grenze zwischen #NRW und #RLP, die historische Grenze, wovon sogar eine Grenzburg zeugt. Hier ein paar Fotos, sicher genau so “beschaulich” wie die Wanderung an sich. Wir sind kaum anderen Leuten begegnet, die Tour haben…

27. Januar 2020

Winter in Gstaad

Winterlandschaft in Saanen am Lauener See

Hier einige Bilder aus dem winterlichen Gstaad, tolles Wochenende mit Schnee und zwei “Wanderungen” oder besser längeren Spaziergängen.   Bearbeitung: Ein Videos habe ich auch noch, einfach ein Pferdeschlitten der am Lauener See unterwegs war.

7. Juni 2013

Robiei in der Schweiz

In Robiei war ich zwischendurch auch noch, im Mai um genau zu sein. Dort hatte ich dann auch noch fast einen Meter Schnee. Wohlgemerkt im Mai. Ein paar Bilder gibt es hier. Die Anlage war in sofern interessant das man dort nur mit der Seilbahn hinkommt, es gibt keine Straße und so heisst es jeden Morgen und jeden Abend erstmal Seilbahn fahren. Was andere zum Spaß machen durfte ich dort als Arbeitszeit verbuchen, ganz ganz schlimm. :-) Viel Spaß.  

5. Februar 2011

Urlaub USA 2011

Und hier ist der Gewinner um die Gunst unser Urlaubsland sein zu dürfen… Wir sind also am 30. Januar in Texas angekommen und haben anscheinend das kalte Wetter aus Deutschland mitgebracht, es ist am schneien und die Straßen sind vereist. Es ist wohl so das wir mal wieder einen super kalten Winter erleben, siehe auch Florida 2009/2010. Hier kurz ein paar Bilder vom Rodeo und dann noch die Southfork Ranch aus Dallas im Schnee. (Frage mich gerade ob in der Show jemals Schnee in Dallas lag?)

5. April 2010

Fotos von der Anreise / Temperatur-Entwarnung

So die Anreise war schön, das letzte Stück sogar mit einer Zahnradbahn. War aber nur stellenweise mit Zahnrad. Das Wetter ist angenehm, ich bin mal gespannt ob es die 400m höher wo ich dann arbeiten muss noch kälter wird, hier ist also schönes Frühlingswetter. Hier ein paar Bilder, alles Schnappschüsse, also nur mit dem Telefon gemacht.