absentia

das reiseblog – von Abidjan bis Zhengzhou

  • Home

  • Updates

  • Archiv

Robotergehilfen

Erstellt von René am Dienstag 26. Oktober 2010

Ich treffe immer häufiger auf sie blechernen Helfer, immer häufig ist der Gegenüber kalt und hart.
Wovon ich rede sind die vielen Automaten mit denen ich vorlieb nehmen soll. Normalerweise sage ich dann das ich keine Automaten mag, dass ich lieber am Schalter einchecke. Ich habe keinen Vorteil davon an der Maschine einzuchecken da ich nach diesen Vorgang ohnehin zum Schalter muß um mein Gepäck abzugeben, um mein Übergepäck zu bezahlen und um Anschlussflüge einer anderen Buchung einzuchecken. Diese Automaten sind schlicht nicht ausgereift.
Heute am Flughafen in Düsseldorf bin ich dann abgeblitzt, einchecken wäre nur am Automaten möglich. Das ist genau das was ich schon befürchtet hatte irgendwann nehmen sie einem die Menschen weg.
Ich also genervt zum Automaten, ich wusste sowieso das mein Anschlussflug nicht über das System gefunden wird.
Das alles wieder ausgeglichen hat der sehr hilfsbereite und nette Herr von Lufthansa der dann mit mir das einchecken wiederholt hat. Nun ist alles zur vollsten Zufriedenheit erledigt und ich warte auf das Boarding.

Es geht wieder nach Faroer.