Naturschutzgebiet mir unzähligen Vögeln

Hier noch ein paar von einer am , es war, wenn auch etwas kühl, sehr schön am entlang zu laufen. An den Stellen wo Parkplätze nah sind, war es etwas überlaufen, aber auch das sollte während an der frischen Luft sicher genug sein.

Es handelt sich um ein Naturschutzgebiet, es gibt dort sehr viele Vögel und einen naturbelassenen Wald.

Die Wanderung ist wieder eine von den Kölner Stadtanzeiger Lieblingstouren, die Bücher kann ich sehr empfehlen, es gibt sie im Buchhandel. Das schöne ist, dass ohne große Vorbereitung einfach und schnell eine Tour ausgesucht werden kann.

Infos hier und hier und hier, die Touren als GPX gibt es hier.

Zu guter Letzt noch die GPX Datei welche ich aufgezeichnet habe, diesmal haben wir leider etwas ausgelassen, dass Highlight um genau zu sein, Schloss Garath haben wir nicht angeschaut.

Haupteingangstreppe vom Schloss, also die historische Haupteingangstreppe.

Als erstes zwei sehr schönes vom Wetter, es war trocken, nur sehr nebelig. das erste Bild ist ein Blick vom in die Stadt, irgendwo da sind Busse und Autos hinter dem .

Folgend noch eine handvoll Bilder aus dem Edinburgh , das war unser Abschluss der Reise.

Hier nun die Bilder des Urlaubs im Orient, leider habe ich die anderen Bilder aus versehenen gelöscht, weswegen der Blogbeitrag auch wieder komplett weg ist.

Es geht los mit Dubai.

Bahrain:

Auf dem Schiff:

Oman:

Abu Dhabi

Anmerkung 03.2019:
Leider hab ich damals nicht kommentiert was die Bilder zeigen. :-/

Ich bin mal wieder in China, diesmal in Shenzhen, hier war ich schon 2006 als ich das erste mal in China war. Shenzhen liegt direkt bei HongKong, und die Landgrenze zu HongKong ist in der Gesamtlänge an Shenzhen.

Hier lebten 1979 gerade mal 30.000 Menschen, die Stadt gab es damals noch nicht, die Menschen lebten also auf dem Gebiet der heutigen Stadt. 2011 lebten hier 10.400.000 Menschen, mittlerweile wahrscheinlich noch mehr, Shenzhen ist die Stadt in China (V.R China ohne HongKong und Macao) mit dem höchsten Einkommen pro Kopf.

Hier dann erstmal ein paar Fotos. Leider nichts spektakuläres. :-)

Ein Klick auf eines der kleinen Bilder zeigt euch die Bilder in groß an, unter dem Bild kann man dann weiterklicken. Auf das große Bild klicken zeigt es noch grösser an.

Nachdem ich ja schon von vielen gebeten wurde endlich mal Bilder hochzuladen habe ich dann heute die Zeit genommen die Bilder zu sichten und hochzuladen…

Also hier der Link, habe die Bilder bei Google Plus hochgeladen, das ist schön und einfach. Ich habe sogar alle Bilder sofern nötig beschrieben.

Hier gehts zu den Bildern.

Ich werde noch mehr Bilder hinzufügen, werde dann nochmal einen Post schreiben damit es keiner verpasst.

Hier noch ein Video von Antilopen, vielleicht interessiert das ja auch jemanden.

Also wie gesagt, ich habe leider im Iran kaum frei gehabt, eigentlich nur einen Tag, somit habe ich leider nicht so viel sehen können. Hier ein paar Bilder, wenn Ihr diese anklickt dann gibt es eine grosse Version mit einer kleinen Beschreibung.

 

Continue reading