Pfähle im Sand am alten Fähranleger

Nur ein paar Fotos.

Bilder anklicken zum vergrößern, dann Zurückknopf im Webbrowser.

Urlaub, ein paar Bilder habe ich gemacht, hierfür ein Album bei Google Plus mit ein klein bisschen Erklärung. Viel Spass beim Anschauen!

Hier die Bilder:

Anmerkung 03.2019 import der Bilder ins Blog:
Leider habe ich wohl wenig Kommentare zu den Bilder geschrieben, zumindest sind keine in den Metadaten enthalten gewesen.

Der Titel gibt ganz gut die Beschäftigungen hier auf der Insel wieder. Sicher kann man auch bei 30 Grad im Schatten Volleyball spielen, weniger aktiv sind da Mühle und Backgammon, aber wir sind schließlich hier zum Tiefenentspannen :-)

Wir plantschen also im Meer oder gehen schnorcheln. Das schnorcheln muss als Ausgleich für die leckere mediterrane Küche ausreichen. Continue reading

So nachdem ich nach meinem Urlaub einige Wochen in Karlsruhe war geht es jetzt Schlag auf Schlag weiter. Jetzt erstmal ein interessanteres Ziel. Ich bin heute auf dem Weg nach Färöer. Das ist die Inselgruppe zwischen Dänemark und Island. Klimatisch so es dort ja toll sein, milde Winter, selten einen ganzen Tag am Stück Regen. Landschaftlich wird es sicher auch reizvoll. Es gibt von Natur aus keine Bäume. Hört sich alles sehr interessant an.
Arbeit dort in einem vergleichsweise kleinen Wasserkraftwerk.
Dauer wahrscheinlich 10 Tage plus.