absentia

das reiseblog – von Abidjan bis Zhengzhou

  • Home

  • Updates

  • Archiv

Und es regnet doch

Erstellt von René am 11. Oktober 2016

Ja, der Aufmacher des Blogbeitrags ist vollkommen übertrieben, aber ich dachte ich mache es mal wie Express oder Bildzeitung. Auf dem Bild lässt sich nur erahnen, dass es regnet, es war aber ein stärkerer Schauer.

Regenschauer im Kongo

Regenschauer im Kongo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich hab noch ein paar andere Bilder, nicht so spannend, aber ich fand sie noch interessant. Leider ist im Kongo wirklich wenig zu tun und zu sehen, es gibt sehr viel Armut, ich fotografiere aber ungerne Menschen denen es schlecht geht und blogge ja auch sonst eigentlich keine Bilder von Menschen. Wahrscheinlich muss ich das mal ändern, vielleicht werde ich das irgendwann tun.

 

Edit: Leider war die Formatierung des Beitrags kaputt, das sollte jetzt behoben sein.

Abgelegt unter DR Kongo | Kommentare deaktiviert für Und es regnet doch

Kleiner Regenschauer in Shenzhen

Erstellt von René am 20. Mai 2014

Gerade starker Regen, es regnet ziemlich viel in den letzten Tagen, aber das hier war auch besonders stark. Die Temperatur ist aber immer noch 25°C und es ist natürlich sehr schwül.

Nicht besonders gut zu sehen auf dem Video, aber hier dennoch ein kurzes Video:


 

 

Und ein Bild:

Starker Regen

Starker Regen

Abgelegt unter Shenzhen | Kommentare deaktiviert für Kleiner Regenschauer in Shenzhen

Weltuntergang in Duisburg

Erstellt von René am 20. Juni 2013

Hier scheint es nicht so schlimm zu sein, aber es gewittert ziemlich. Ich mag laute Gewitter und Regen. Toll.

image

Abgelegt unter Duisburg | Kommentare deaktiviert für Weltuntergang in Duisburg

Rheinfelden im Herbst

Erstellt von René am 17. Oktober 2010

Bin ja immer noch in der Schweiz, wie zuletzt geschrieben. Es ist toll, ganz typisches regnerisches, graues, kaltes, usseliges und ungemütliches Wetter. Es ist der Jahreszeit entsprechend. Ich werde wohl noch bis Donnerstag oder Freitag hier bleiben, dann geht es wieder nach Faroer, ist also auch schon eine gute Vorbereitung auf noch bescheideneres Wetter.

Nur ein kurzer Statusbericht damit alle wissen wo ich mich rumtreibe.

Abgelegt unter Deutschland, Schweiz | Kommentare deaktiviert für Rheinfelden im Herbst

Es sieht aus wie Regen

Erstellt von René am 16. Juli 2010

Gestern gab es hier verursacht durch den Wind ein interessantes Bild, am Horizont sah es aus als würde es regnen. Ich weiss nicht genau ob es Regen war, möchte das aber stark bezweifeln da das Flussbett hier in der Nähe immer noch knochentrocken ist. Wahrscheinlich war es nur Sand der aus den Wolken rieselte.

Für das Bild einfach klicken. Weiterlesen »

Abgelegt unter Marokko, Oujda | Kommentare deaktiviert für Es sieht aus wie Regen